Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
Jaja, da steht zw... - Michi
Die kommt von der... - Frau Tilly
Lastenaufzüg... - Daufinder
Massenmail mit T&... - Dmitrios K...
OT: Zugfahrt mit ... - isjairre!!...
"Da war kein... - Troll vom ...
Verkäufer au... - Starbucks
OT: Verkehrsstudi... - Botzenhard...
Routerkonfigurati... - Forenleitu...
IT-geeignete B&uu... - Johannes.d...

OT: DAK(undin)

Beitrag von pcfan ® (Profil des Users), am 16.10.2012
Durchschnittliches Voting: 6.522


Ich habe ja schon lange keinen Beitrag mehr verfasst, aber dieses Erlebnis muss ich einfach teilen. Es ist komplett OT, da es nicht um Computer geht:

Die Firma bei der ich arbeite, verkauft auf unterschiedlichen Plattformen im Internet Produkte für Fitness Training. Also kleine und große Trainingsgeräte, von Gymnastikball über Hanteln bis zu Großgeräten.

In diesem Fall hat eine Kundin ein Set erstanden, in dem sich mehrere verschiedene Artikel befinden. Unter anderem steht auch in der Beschreibung, dass ein Poster dabei ist, ich nenne das nun hier "POSTER A".

Dieses Poster war nun auch im Paket, aber frecherweise ist auf der Rückseite auch noch "Poster B" aufgedruckt. Das bedeutet, dass sie ohne Extrakosten zusätzlich auch noch "POSTER B" erhalten hat, das verwendbar ist, wenn man es umdreht.
Wohlgemerkt steht es nicht in der Beschreibung, ist also eine absolut freiwillige Zusatzleistung. Man kann es auch einfach an die Wand hängen und "POSTER B" einfach ignorieren, weil hat man ja nicht bestellt. Oder man freut sich über den Bonus (immerhin kostet "POSTER B" einzeln 12 € + Versand)

Nicht aber diese Kundin, die nun schon mehrere erboste Mails geschrieben hat dass das Poster ja unbenutzbar sei, weil man ja nicht beide Seiten gleichzeitig vorne haben kann und überhaupt, ist sie zutiefst enttäuscht über diese bodenlose Frechheit unsererseits.

Unser Angebot, das Poster gegen eines auszutauschen, das nur einseitig bedruckt ist, hat Sie aber bisher nicht wahrgenommen.



Wie gut hat Dir dieser Beitrag gefallen:




Kommentare


Eigenen Kommentar verfassen!

(Bei beleidigenden / besonders dämlichen Kommentaren, bitte mich verständigen, damit ich sie löschen kann ... Ich kann leider nicht ALLE Kommentare lesen ... DANKE!)

Purligar am 15.02.2013
"...diese Kundin, die nun schon mehrere erboste Mails geschrieben hat..."
Bei euch liest jemand Kunden-E-Mails?

Grüße,
P.

Purligar am 15.02.2013
"...diese Kundin, die nun schon mehrere erboste Mails geschrieben hat..."
Bei euch liest jemand Kunden-E-Mails?

Grüße,
P.

El-Grande-Fan am 20.12.2012
Und wieder hat El Grande die hxxp-Lacher auf seiner Seite!

El Grande am 20.12.2012
hxxp?

Aha. Soso. Jaja.

@Reisender am 20.12.2012
@OT

Aha...

hxxp://www.daujones.com/detail.php?usrid=12319

@Reisender am 20.12.2012
@OT

Aha...

hxxp://www.daujones.com/detail.php?usrid=12319

tvx am 16.10.2012
Mörder Story, OT, 10 Punkte!

OT am 16.10.2012 Aussem Zuch de Zuch kuet
Hochsommer 2000 - Plötzlich quiiiietsch.Zug bleibt stehen.Durchsage > Meine Damen und Herren,durch einen Weichenfehler müssen wir anhalten, wir bekommen Gegenverkehr.Bitte haben sie Geduld.
Alle schauen betroffen.Hitze draussen,Hitze drinnen.
Man geht massig ins Bordbistro,trinkt ganz schön viel und ergeht sich in Szenarien, was ist wenns plötzlich knallt durch Gegenzug ?
Man rechnet durch,wir sind in der Mitte des Zugs, es kann also alles halb so schlimm werden.Aber die Paranoia steigt.Ich fange an Gitarre zu spielen, das lenkt ab,wir beginnen zu singen, die Stimmung kippt in Galgenhumor.
Nach über 1 Std. rauscht auf Nebengleis ein langer Güterzug vorbei.
Durchsage> Das ging ja noch mal alles gut,wir fahren weiter.
Vor Frkfrt. fährt Zug ganz langsam ein,wir sind alle ganz schön hackedicht, ich schaue beim aufstehen nicht nach oben und glaube ich zieh mich am Griff hoch.
Es war leider die Notbremse.Nochmal 10 Min. warten. Die Gäste ausm Bistro verteidigten mich vor Bahnpolizei dass es ein Versehen war,
und das wars auch glaubhaft. Anschlusszug ?
Ich hab in Frkft. übernachtet. Denkwürdige Reise.

1 Punkt am 16.10.2012
Ey, Tux, du Mürbekeks! Hast ein Problem mit mir oder was? Ich komm dir gleich rüber. Im übrigen schreib ich Beiträge wann, wo und wie ich will, da brauchts keinen Spargeltarzan, der mich daran hindern will.

Tix am 16.10.2012
10 Beiträge, aber witzige OT. 9 Story. Bitte um weitere Punkte!



*SNIP* das sind die 10 neuesten Kommentare *SNIP*

ALLE Kommentare lesen oder Eigenen Kommentar verfassen