Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
"Der Boss&qu... - oldBoy
IT-geeignete B&uu... - oldBoy
"Da war kein... - Der da
Die kommt von der... - kleiner Wo...
Jaja, da steht zw... - kleiner Wo...
Analog vs. Digita... - Kim Jong U...
diese gemeine PDF... - kleiner Wo...
Routerkonfigurati... - oldBoy
diese Hitze - kleiner Wo...
Wanderschuhe - Fassungslo...

OT: Zugfahrt mit Hindernissen

Beitrag von OT, am 17.10.2012
Durchschnittliches Voting: 7.275


Hochsommer 2000 - Plötzlich quiiiietsch.Zug bleibt stehen.Durchsage > Meine Damen und Herren,durch einen Weichenfehler müssen wir anhalten, wir bekommen Gegenverkehr.Bitte haben sie Geduld.
Alle schauen betroffen.Hitze draussen,Hitze drinnen.
Man geht massig ins Bordbistro,trinkt ganz schön viel und ergeht sich in Szenarien, was ist wenns plötzlich knallt durch Gegenzug ?
Man rechnet durch,wir sind in der Mitte des Zugs, es kann also alles halb so schlimm werden.Aber die Paranoia steigt.Ich fange an Gitarre zu spielen, das lenkt ab,wir beginnen zu singen, die Stimmung kippt in Galgenhumor.
Nach über 1 Std. rauscht auf Nebengleis ein langer Güterzug vorbei.
Durchsage> Das ging ja noch mal alles gut,wir fahren weiter.
Vor Frkfrt. fährt Zug ganz langsam ein,wir sind alle ganz schön hackedicht, ich schaue beim aufstehen nicht nach oben und glaube ich zieh mich am Griff hoch.
Es war leider die Notbremse.Nochmal 10 Min. warten. Die Gäste ausm Bistro verteidigten mich vor Bahnpolizei dass es ein Versehen war,
und das wars auch glaubhaft. Anschlusszug ?
Ich hab in Frkft. übernachtet. Denkwürdige Reise.



Wie gut hat Dir dieser Beitrag gefallen:




Kommentare


Eigenen Kommentar verfassen!

(Bei beleidigenden / besonders dämlichen Kommentaren, bitte mich verständigen, damit ich sie löschen kann ... Ich kann leider nicht ALLE Kommentare lesen ... DANKE!)

viertel Adolf, aka AI am 13.04.2014
Was soll ich erst sagen?

halber Adolf, aka ADC am 13.04.2014
Ich würde ne ganze Menge für den ganzen Adolf geben!

Übrigens ist es das erste Mal, dass ich erfahre, dass bei normalen Menschen der Schwengel hinten raus kommt.

Florian am 11.04.2014
Einmal gebügelt den alten Fetzen und dann in die Tonne getreten.
Der Schwengel kommt nicht hinten ausm Loch raus sondern sucht sich seinen Weg durch das Gewebe... Komisches Teil.

Kunde am 11.04.2014
Wieviel zahlen die dann erst für den ganzen Adolf?

Eisenzahn am 11.04.2014 (® Profil)
"Die ham doch nicht mehr alle Hitlertassen im Schrank!"

Der Witz dabei ist, dass die mit einer Prämie von 20 Euro zur Rückgabe auffordern.

Die Dinger sind doch in ein paar Jahren viel mehr wert.

Wo kann man so eine Tasse noch bekommen?

Black Dahlia am 11.04.2014
Die ham doch nicht mehr alle Hitlertassen im Schrank!

NATO OTAN am 11.04.2014
Dies ist nicht der Zeit von Possen und Spässen! We are at the brink of Krieg! Unsere Aufkalalärung hat nämlich ergeben, dass die Russen Truppen in ihren Stützpunkten hat! Truppen! Im eigenen Land! Die Kriegstreiber!

Zugbistrologistiker am 11.04.2014
He Jungs, schiebt mal'n Tankwagen Wodka rüber!

Hier, Genosse Erger Machowitsch Krawallski, die ersten 200 Liter gehen auf's Haus, den Speisewagen, mein ich.

Putins Krawall-Profi am 10.04.2014
ICH DREH EUCH DIE HÜTTE AUF LINKS IHR SÄCKE!!

Wahrsager-Kunde am 10.04.2014
Was soll das heissen, mit Ihnen habe ich jetzt garnicht gerechnet, Frau Mona Luisa?



*SNIP* das sind die 10 neuesten Kommentare *SNIP*

ALLE Kommentare lesen oder Eigenen Kommentar verfassen