party-einladung.com - Partyorganisation leicht gemacht.
Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
Die kommt von der... - Franzoesis...
Jaja, da steht zw... - o|dBoy
OT: Zugfahrt mit ... - unangemeld...
Das Mikrowellenme... - o|dBoy
Lieber Kollege... - Forenleitu...
OT: falsches Kenn... - Foren-Lebe...
Analog vs. Digita... - Mehrtuerer
Hochzeit - isjairre!!...
Konnektivitä... - Dwargh
Lastenaufzüg... - Daufinder

Stromverbrauch

Beitrag von Waragath, am 05.10.2012
Durchschnittliches Voting: 4.358


Es war ein gemütlicher Freitagmorgen, ich hab Urlaub und verbrachte meine Freizeit damit diverse Autoteile zu bestellen. Von draussen hörte man ein unsägliches "Wiiiiiiiiiiiiiiii" vom Staubsauger, welches hin und wieder von einem lauten "Klock" ungebrochen wurde als Frau Muttern mit dem Staubsaugerrohr gegen die Tür fuhr um mich aus Versehen zu wecken. Angestachelt durch mein "Ey, muss das sein?!" betrat sie mein Zimmer, sah das ich bereits am Rechner saß und suchte nach einem Grund zum meckern. Ich war ja auf alles gefasst aber der Satz

"*, mach doch nicht so viele Fenster in deinem Vierfuchs ( Firefox) auf, das brauch doch so viel Strom!"

zusammen mit dem Kopfschütteln beim Schließen der Tür ließ mich entgültig den Glauben verlieren.





Wie gut hat Dir dieser Beitrag gefallen:




Kommentare


Eigenen Kommentar verfassen!

(Bei beleidigenden / besonders dämlichen Kommentaren, bitte mich verständigen, damit ich sie löschen kann ... Ich kann leider nicht ALLE Kommentare lesen ... DANKE!)

Tobey Kinte am 29.10.2012 Gods own country
Hey, hört auf euch selbst. Der Kerl hat mit einer geladenen Waffe auf Polizisten gezielt, NATÜRLICH HABEN SIE IHN ERSCHOSSEN! Es ist egal wie alt du bist wenn du ein geladenes Gewehr hast wenn du damit auf jemanden zielst sind sie im Recht deinen dummen **** zu killen. Ein ***** Idiot weniger auf der Welt, so sehe ich das. Und hör dir diese dummen ****** Eltern an, kein Wunder dass ihre Kinder wurden so wie er wurde.

Pfarrer Isoltbert am 16.10.2012
Apropos Traktate, die hätt ich hier auch noch rumliegen. Können Sie gerne mitnehmen, junger Mann. Hier zum Beispiel "Vom Leben und Sterben des Heilands Jesus Christus" mit Ilustrationen von Jeff Coons.

Hans Tip am 16.10.2012 Stadt Land
Wo ist der DAU?

Selbstverständlich sorgt jeder weitere, mit Flash content zugeladene Tab in deinem Firefox, gepaart mit adaptiven, lastabhängigen Takraten, erhöhten Festplatten und RAM Zugriffen für einen höheren Stromverbrauch.
-_-

Hella Batsch am 08.10.2012
Supporter heißt das!

Rocker-Uwe am 08.10.2012
Haste aber nochmal Glück gehabt, Richterle. Sonst hätten wir uns nicht vor Gericht getroffen, Bürschchen. Und besten Dank für den 10er Abrissblock Führerscheine. Tschö, du Pfeife.

Richter am 08.10.2012
JA WAS IST DENN HIER LOS?! Haben hier alle eine Meise unterm Pony? Bürokraten, Genetiker und wer will jetzt noch ein Urteil fällen, bitte? Die Pfeifen vom Jugendamt? Bruahaha!

So, mal den Beschuldigten anschauen. Oha. Hells Angels. Vollmitglied. Oha.

Freispruch! FREISPRUCH! FREISPRUCH sag ich! Der Mann ist unschuldig, sieht man doch!.

Momentchen, Herr Rocker-Uwe, ich halte Ihnen die Tür auf. Erlauben Sie, dass ich Ihnen ihr wunderbares Motorrad abstaube?

Staatsanwalt am 08.10.2012
Nähähähä! *Nase dreh*

Buerokrat am 08.10.2012
Sehr geehrter Herr Genetiker,

da Sie lediglich als freier Sachverständiger herangezogen worden waren, und somit keinerlei Entscheidungskompetenz haben, halten Sie sich bitte mit Tatsachenbehauptungen zurück. Wer hier von wem geboren und / oder gezeugt worden ist, wird innerhalb der gesetzlichen Fristen vom Jugendamt in freier Entwürdigung - pardon Würdigung - aller bekannten und unbekannten amtlich anerkannten Tatsachen entschieden. Gegen diese Entscheidung können alle Beteiligten innerhalb von 14 (in Worten vierzehn) Stunden nach postalischer und / oder elektronischer Zustellung Einspruch einlegen, in welchem Fall der Rechtsweg beschritten, jedoch im Winter nicht gestreut wird.

Genom am 08.10.2012
ich stamme von einer bayerischen Verpackerin *trollface*

Genetiker am 08.10.2012
Weil ich die Beweisführung erledigt habe!



*SNIP* das sind die 10 neuesten Kommentare *SNIP*

ALLE Kommentare lesen oder Eigenen Kommentar verfassen