Bereits 10853 Beiträge!


Saturn

Beitrag von Googlehupf^^, am 16.08.2007
Durchschnittliches Voting: 1.36


Seit Monaten hab ich mit dem Gedanken gespielt mir ne neue DigiCam zu kaufen,
da meine Olympus Z900 Zoom ja doch schon etwas betagt ist und nur 1,3 MPix hat.
Für normale Aufnahmen taugt sie aber immer noch sehr gut.

Bei dem reichhaltigen Angebot beim Saturn viel mir die Entscheidung schwer,
denn ich hatte mir selber ein Limit von max. 150 Euro gesetzt.
Ich entschied mich dann für die Canon Powershot A450 für 119€ incl. 5 Jahre
Garantie (20€ für 3 Jahre extra Saturn Garantie)
Zuhause angekommen, die neue 1 GB Speicherkarte rein und mal ein paar Testaufnahmen
gemacht - alles Wunderbar, aber oh graus ! Eine Registrierung auf der Canon Seite
war und ist bei diesem Model nicht möglich.
Erst dachte ich, ich stelle mich irgendwie zu dumm an, aber als es am anderen Tag
auch nicht funktionierte, zum Saturn gedackelt.
Sind zwar nur 5 - 7 Minuten Fussweg, aber wenn man auf die 50 zugeht und das
Bergische Land sprich Remscheid auf einem Berghügel/-Kegel liegt, geht das ganz
schön auf die Pumpe.

Im Saturn versprach man mir sich drum zu kümmern und mich zurück zu rufen.
Anderntags erfuhr ich dann, das man dieses Model in der Tat nicht bei Canon
registrieren kann, weil es sich bei besagtem Model wohl um eine Sonderaktion
EXTRA für den SATURN handele (von anderer Quelle hab ich erfahren, das es wohl
ein Sonderposten aus Taiwan oder sonstwo handelte ...).
Ergo die Cam zurück gebracht, das Model Canon Powershot A460 bestellt für ebenfalls
119€ (ohne 3 Jahre extra Garantie) und Geld zurück.

10 Tage später ein Anruf, meine Cam ist da - Hurra !
Wieder zum Saturn gewackelt, Cam geholt und ausprobiert und natürlich direkt
registriert.
Aber was muß ich feststellen ? Die Funktionen die für diese Cam (und andere Modelle)
dort beschrieben werden, sind nicht nutzbar (My Camera, anderes Hintergrund- Startbild
und Töne).
Und schon wieder zum Saturn wackeln und mich beschwehrt mit dem Hinweis, das wenn
ich diese Funktion nicht nutzen kann, ich dieses Model ebenfalls zurück geben werde
- denn schliesslich möchte man bei einem Handy ja auch Klingeltöne etc. nutzen können,
wenn man dies schon in der Beschreibung erwähnt.
Nachdem ich dann die Hotline von Canon anrief und mir der Gesprächspartner auch nicht
weiter helfen konnte, bekam ich dann eine eMail und drei Std. später einen Anruf.
Der Herr vom Support war überrascht, das ich mir gerade wegen dieser Eigenschaft
die Cam zugelegt habe, dies aber bei den Modellen nicht möglich ist, da diese nicht
diesen speziellen Chip/Prozessor inne haben.

Zwei Tage später hab ich dann die Cam zurück gebracht und auch wieder anstandslos
das Geld ausgezahlt bekommen.

Wer nun glaubt, damit wäre es gut gewesen, der lese weiter *schmunzel*

In der Nacht hab ich zahlreiche Testberichte gelesen und Cams verglichen, wobei für
mich fest stand, das es wahrlich ein Canon Model sein solle.
Diese Entscheidung habe ich getroffen aufgrund von Erfahrungsberichten anderer Käufer
und Empfehlungen, nicht nach Testergebnissen.

Ich habe dem Abteilungsleiter dann ausrichten lassen über den Mitarbeiter, daß ich
gern die Powershot A560 Ordern würde, wenn der Preis stimmt.
Ich hatte erfahren, das Canon zur Messe in einigen Wochen neue Modelle bringt,
und einige Modelle schon nicht mehr verfügbar sind.
Mit dem Hinweis, das das billigste Angebot für das Model bei 146 Euro liegt und auch
die Telekom das Model für 170€ vertreibt, dachte ich man würde mir ein günstiges
Angebot machen, zumal ich ja schon wieder einmal wegen Unzufriedenheit oder Mängel
diese ganzen Unannehmlichkeiten und Laufereien hatte (ich hätte mal Kilometergeld
in Rechnung stellen sollen).
Die Angestellte meinte, das wird wohl nicht der Fall sein, da der Saturn ja
schliesslich auch Lagerkosten, Personal etc. zu tragen habe, worauf ich sie nur
auslachte.
Wo bitte haben sie Lagerkosten, wenn ich die Cam am gleichen Tag abhole, sobald sie
eintrifft? Etwas Gewinn, und seien es nur 20€ hätte ich ja akzeptiert - und würde
ich mir meine Zeit, Laufereien und Ärger bezahlen lassen, wäre das ja nur Gerecht ...
Abends erhielt ich dann den Anruf, das man mir die Cam für 199 Euronen bestellen könne,
welches ich aber dnkend ablehnte, denn den Saturn hatte ich nicht vor zu kaufen ...

Sonntags hab ich mir dann die Cam ONLINE bestellt und erhielt Montagfrüh die
Bestätigung per eMail, das die Camera auf dem Weg ist.
Dienstagmorgen um 9 Uhr hatte ich die Cam in den Händen, für 160 Euro (incl. Versand,
Nachnahme, Versicherung), und obendrein einem Gutschein für eine
2GB SD Karte von SanDisk.


ACHTUNG Archivsystem!

Es sind keine neuen Einträge, Bewertungen oder Kommentare mehr möglich.