spritbarometer.at - Hier finden Sie die günstigste Tankstelle
Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
Jaja, da steht zw... - Michi
Die kommt von der... - Frau Tilly
Lastenaufzüg... - Daufinder
Massenmail mit T&... - Dmitrios K...
OT: Zugfahrt mit ... - isjairre!!...
"Da war kein... - Troll vom ...
Verkäufer au... - Starbucks
OT: Verkehrsstudi... - Botzenhard...
Routerkonfigurati... - Forenleitu...
IT-geeignete B&uu... - Johannes.d...

Panzerfahrer I

Beitrag von militaryman, am 19.01.2006
Durchschnittliches Voting: 3.696


Lustig ist es hier und einen kleinen Offtopic habe ich auch.

Zu meiner aktiven Zeit als Zeitsoldat gab es immer wieder diese lustigen Treffen der Allierten einheiten und Waffengattungen, wo natürlich jeder beser ist als der andere. Wie bei DAUs vergleichweise.

So kam es, dass sich die deutschen und französischen Panzerfahrer so richtig in die Haare bekamen. Da dieses alles auf einem Truppenübungsplatz stattfand, wurde dann ein Wettschiessen vereinbart, was von den Lamettaträgern (sprich den höchsten Offizieren) ohne Widerworte akzeptiert wurde.

Während die meisten darauf wetten, wer gewinnt, wettete der Nachschub wirkich auf die Blödheit der deutschen Panzerfahrer (regt euch jetzt ruhig auf, aber deren Gehirn ist in der Größe oft genug Antiproportional zum Rohr).

Es wurden also jeweils 50 Schuss 51mm verschossen mit je 5 Panzern.

Wer die Bundeswehr kennt, weiß das dort alles was mit Schiessen zu tun hat, sehr penibel kontrolliert und dokumentiert wird. Und bei so großen Geschossen werden die Hülsen eingesammelt und später beim Nachschub vom Panzerkommandaten nachgezählt. Netterweise hat sich der deutsche Nachschub eine Hülse bei den Franzosen ausgeliehen, weil die das nicht ganz so eng sehen (aber noch ein wenig enger wie die Amis).

Also wurde anschließend gezählt und das Ergebnis lautete: 51.

Da aber laut den Büchern ja nur 50 ausgegeben wurden und die Franzosen beteuerten, 50 leere zu haben, kam man (Panzerkommandat) zu dem Schluss, dass man sich verzählt hat.

Dieses Spiel ging wirklich 28 Stunden lang, dann tauchte der französische Nachschub auf ( und der deutsche, nachdem er seine Kohle eingesackt hatte, unter) und fragte nach seiner Hülse.

Die Zornesröte des Panzerkommandanten war köstlich, der Schrei noch in der Toskana zu hören und wie gut das alle Waffen immer unter Verschluss sind.

So, jetzt dürft euch euch darüber HEER machen. Doch seit gewarnt: dieser Panzerkommandant ist wirklich DUMM und die nächste Geschichte seines Daseins wird euch alle davon überzeugen. Coming soon



Wie gut hat Dir dieser Beitrag gefallen:




Kommentare


Eigenen Kommentar verfassen!

(Bei beleidigenden / besonders dämlichen Kommentaren, bitte mich verständigen, damit ich sie löschen kann ... Ich kann leider nicht ALLE Kommentare lesen ... DANKE!)

IMHO-TEP am 20.01.2006 (® Profil)
@ PzOffz

.... also, bei dem Kaliber würde ich vermuten das "PzOffz" 1337 speech für "Piss Off" ist.

PzOffz am 20.01.2006
120mm kennen keinen wahren Gegner ;-)

Doeser am 19.01.2006 (® Profil)
Wenn ich mir mal einen Panzer kaufe, klebe ich da einen Aufkleber drauf:

Hubraum statt Spoiler!

Für alle ehemaligen Komissköppe:
http://www.unmoralische.de/bundeswehr.htm

Orakel am 19.01.2006 (® Profil)
Neulich hatte einen grossen Drang,
aus der Bude raus das war mein Hang.
Setzte mich in meinen Panzer rein,
und fuhr damit in ein Cafe hinein.
Doch dem Bäcker war das gar nicht recht,
weil ich mit dem Panzer fuhr so schlecht,
über Ladentisch und Stühle weg,
und fuhr das ganze Cafe zu Dreck.

Zeltinger Band: "Panzerfahrer"

scnr Orakel

Zippo am 19.01.2006 Kölle
Hab auch noch ne 120mm Kartusche zu Hause stehen...

Die Panzerfahrer: breit fahren, schmal denken

Roichi am 19.01.2006 (® Profil)
@ Demovo

das ist bei den Amis nicht anders.
Gut wenn die Vorgesetzten da einige Kontakte haben.

demovo am 19.01.2006 (® Profil)
zum Thema "eng sehen":

Übungsschiessen von unserer Kompanie mit einer Kompanie Russen:

NVA: jeder ein Magazin mit abgezählten 30 Schuss.

Russen: wer das größte Käppi hat, bekommt die meiste Munition...

E S am 19.01.2006 (® Profil)
Ich schätze mal, der vom deutschen Nachschub hat mit dem französischen gewettet, dass man durch hinzufügen eines Teils die Kontrolle des Fehlbestandes mehr als 24h beschäftigen kann.

kuo am 19.01.2006 DZ SX
Was wieder mal beweist: Komiss kommt von "komisch"

Caron am 19.01.2006
Ha. Großes Kaliber.

Das ist großes Kaliber:
http://www.artillerie-kapellen.de/artillerie/geschuetze/dora/galerie.htm



*SNIP* das sind die 10 neuesten Kommentare *SNIP*

ALLE Kommentare lesen oder Eigenen Kommentar verfassen