Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
Jaja, da steht zw... - Michi
"Da war kein... - Totmannkno...
IT-geeignete B&uu... - oldBoy
Die kommt von der... - oldBoy
Analog vs. Digita... - Glatzkopf ...
Wanderschuhe - Noch ein B...
"Der Boss&qu... - oldBoy
diese gemeine PDF... - kleiner Wo...
Routerkonfigurati... - oldBoy
diese Hitze - kleiner Wo...

Wiederkehrende Windows-Probleme

Beitrag von RootingBill, am 17.08.2012
Durchschnittliches Voting: 7.051


Da hier in letzter Zeit so viele Geschichten über Studenten gepostet werden, wollte ich auch einmal eine Geschichte aus meiner Zeit als Techniker an der Uni zum besten geben.

Vor einigen Jahren kam eine Studentin zu mir in die Beratung und sagte, dass ihr Notebook nicht mehr hochfahren würde. Relativ schnell war klar, dass die Windows-Installation beschädigt war. Bei der Suche nach der Ursache hörte ich ein verräterisches Klicken, das von der Festplatte kam. Eine schnelle Überprüfung stellte fest: die Festplatte macht nicht mehr lang. Nach dem obligatorischen Backup (wir stellen Studenten in solchen Fällen Backup-Speicherplatz über einen Backupserver in beliebiger Höhe zur Verfügung, der dann innerhalb der nächsten 30 Tage (bei berechtigten Anfragen auch mit Verlängerung) leer zu räumen ist) ergab sich dann folgendes Gespräch:

S = Studentin
I = Ich

S: Wie kann das denn sein, dass die Festplatte kaputt ist? Das Gerät ist doch erst 4 Jahre alt. Bist du dir sicher??
I: Ja, die Festplatte ist kaputt. Wann so etwas passiert ist schlecht vorhersehbar, aber je nach Umgang mit dieser kann das schneller passieren als man glaubt. (ich zeigte ihr dann noch einmal das Ergebnis des Festplattentests)
S: Also Windows hat das jetzt schon öfters gemacht und ich habe das dann immer neuinstalliert. Das hat dann wieder geklappt!!
I: (erster innerlicher Facepalm) Eine Neuinstallation bringt nur augenscheinlich eine Verbesserung. *Erklärbar das Windows dann möglicherweise einen Bereich der Festplatte auswählt, der noch keine fehlerhaften Sektoren aufweist*

Die Studentin schien dann überzeugt zu sein und nahm ihr Gerät mit meinem Rat, sich eine neue Festplatte zu kaufen und mit dieser dann wieder zu kommen, wieder mit.

Es vergingen einige Wochen, sie hat sich aber nicht mehr in der Beratung blicken lassen. Als ich sie per Zufall in der Uni sah, habe ich sie angesprochen und gefragt, ob sie anderweitig Hilfe bekommen hat.

Studentin: Ich habe jemanden gefragt der Informatik studiert und sich damit *richtig* auskennt, und der hat mir einfach Windows neuinstalliert. Der meinte, du wolltest mich nur über den Tisch ziehen oder sowas. Jetzt klappt wieder alles.

Was soll man dazu noch sagen?



Wie gut hat Dir dieser Beitrag gefallen:




Kommentare


Eigenen Kommentar verfassen!

(Bei beleidigenden / besonders dämlichen Kommentaren, bitte mich verständigen, damit ich sie löschen kann ... Ich kann leider nicht ALLE Kommentare lesen ... DANKE!)

oidBoy am 22.08.2012
Es gibt Brückenträger, Bauträger, Leistungsträger, Kohlenträger, Hosenträger, …
Auch Links- oder Rechtsträger.

Ich bin Mitteträger. Ich trage nämlich grundsätzlich nur so weite, tief sitzende arabische Pluderhosen.
Was ich trage heißt auf thailändisch Sacki Sacki.
Ihr SOnderschüler.

Landvogt am 21.08.2012
Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!

Irmintraud am 21.08.2012
Als Kind haben mich Strommasten faszniert, nicht die großen Überlandriesen, sondern die kleineren kommunalen

_dauertrager am 20.08.2012
"Schreibstil", dass ich nicht lache. ICH bin der dauertrager und der nun registrierte Nick ist ein fake.

geile Schnitte am 20.08.2012
Was denn? Den Penis?

Dwargh am 20.08.2012 innenstadt ganzweitweg
Das beweist mal wieder, dass ich das Richtige von solchen Informatikstudenten halte...!

Polier am 20.08.2012
Watt? Da fällt mir ja die Bierflasche aus dem Hals vor lachen. Sei froh dass du nicht mein Stift bist. Der könnte dir aber erklären, was ein Dauer-Träger ist...

Johannes.der.Echte am 20.08.2012 (® Profil)
Ein Dauerträger ist ein Träger, der durch ständige Sendung andere Sendungen stört. Eun dauertrager ist ein unrichtig geschriebener DAU-Ertrager.

Bindestrich am 20.08.2012
Ich kann den Sinn von Wörtern ändern. Yeah, baby!

Mauerdauer am 20.08.2012
Heißt das nicht Dauerträger?



*SNIP* das sind die 10 neuesten Kommentare *SNIP*

ALLE Kommentare lesen oder Eigenen Kommentar verfassen