Bereits 10853 Beiträge!


Oh Captain, mein Captain!

Beitrag von Kompass, am 02.07.2009
Durchschnittliches Voting: 7.144


Neulich wurde ich von Manuela, einer Um-drei-Ecken-Bekannten, gebeten: "Duuuu, Kompass... du kennst dich doch mit Computern aus... Hast du mal Zeit?" Na schön, man ist ja kein Unmensch, und wenn's lecker Tee gibt, hilft man gerne mal aus bei den Nachbarn. Vor Ort dann das Standardprogramm: Windows neu installieren, Internet einrichten...

Dann kam die Frage nach dem Passwort. Dazu muss man wissen: Manu ist einer der letzten Star Trek - Fans. Aber wirklich Hardcore. Wenn man ihr Zimmer betritt, könte man meinen, man wäre auf der Brücke der 1701. Und kein verdammtes A, B, C,oder D! Captain James T. Kirk ist ihr Meister Proper, ihr Chuck Norris, ihr Gott, ihr Messias.

Na schön, ein Mensch braucht seine Hobbies. Man ist ja tolerant.

Ich: So, Manu, jetzt kannst du dir ein Passwort auswählen. Ein gutes Passwort ist schwer zu erraten und hat im besten Fall Sonderzeichen drin...
Manu: Jim!
Ich: Nein, das ist kein gutes Passwort. Jede Lexikonattacke würde sofort...
Manu: ICH WILL ABER JIM ALS PASSWORT!!!
Ich: Das hat doch nur drei Buchstaben. Hier geht es um Sicherheit... (Erklärbär spiel, mit Händen und Füssen, laber, fasel, blablubb...)
Manu: Neeeeeein! Kreisch!! Ich will aber "Jim" als Passwort!!! Eins Elf Einhunderteinzehn!!!
Ich: Argh. Wie du willst. Es ist dein Account... Ich übernehme hier keine Verantwortung.

Eine Woche zieht ins Land... Da ruft Manu an:

Manu: Duuuu... Kompass... hast du mal Zeit? Ich hab da mal ne Frage zu meinem Computer...
Ich: Ach, wo du auf dem Passwort "Jim" bestanden hast, obwohl...?
Manu: Ah, danke! Genau das war meine Frage!

Der Rest ist Schweigen.


ACHTUNG Archivsystem!

Es sind keine neuen Einträge, Bewertungen oder Kommentare mehr möglich.