spritbarometer.at - Hier finden Sie die günstigste Tankstelle
Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
IT-geeignete B&uu... - Shi
Wanderschuhe - Noch ein B...
"Da war kein... - Heinz
"Der Boss&qu... - oldBoy
Die kommt von der... - kleiner Wo...
Jaja, da steht zw... - kleiner Wo...
Analog vs. Digita... - Kim Jong U...
diese gemeine PDF... - kleiner Wo...
Routerkonfigurati... - oldBoy
diese Hitze - kleiner Wo...

Alle Kommentare zum Beitrag "Geiler Taschenrechner"



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen

oidBoy-Fan am 09.08.2011
Und wieder hat oidBoy die Lacher auf seiner Seite!

oidBoy am 08.08.2011
Auch oidBoy der Echte outet sich als SOnderschüler. Erdbeere schreibt man vor dem r groß. Das Wort Rechtschreibreform kommt doch in dem Wort Erdbeere garnicht vor...

oidBoy der Echte am 08.08.2011
Vor UND nach der letzten Rechtschreibreform, SOnderschüler.

Weg am 08.08.2011
damit.

oldBoy am 08.08.2011 (® Profil)
@oidBoy der Echte
-> Erdbeere schreibt man mit großem E, SOnderschüler! <-

Vor oder nach der letzten Rechtschreibreform?

oidBoy der Echte am 08.08.2011
Erdbeere schreibt man mit großem E, SOnderschüler!

Koffein am 08.08.2011
Esel? ich kann sogar erdbeere schreiben :p

Die Hexe am 03.12.2007 Blocksberg auf dem Besen (® Profil)
Huebsch. Für die DAUmeier meines Mathekurses war es das Hoechste der Gefuehle, Woerter aus den Zahlen zu bilden... "Guck' mal, da steht 'Esel!'" - schoen, dass man das noch toppen kann.

Mephon am 05.09.2007 (® Profil)
Weil ich zu doof zum lesen bin und du so oft 30 in deinem Beispiel geschrieben hast :P

la dau am 05.09.2007 (® Profil)
Ach ja, Mephon: Was mich dann doch interessiert:
Wie kamst Du von meinen 80ern und 90ern ins Jahr 1960?

la dau am 05.09.2007 (® Profil)
@Mephon:
Ich habe das auch gar nicht als Angriff gesehen, es regte nur meine humoristische Ader an - ich sah so einen Embryo mit dem Taschenrechner 'rumwurschteln und außen vor dem Ultraschallgerät einen Arzt in heller Aufregung ob des seltsamen Bildes, das er da sieht...

Alter Knacker am 05.09.2007
@ Mephon

Gabs schon:

vintagecalculators.com/assets/images/SanyoICC0081_21.jpg

Mephon am 05.09.2007 (® Profil)
Ach dein Alter hab ich ja jetzt nicht mal bemängelt sondern, damals gab es noch gar keine Taschenrechner.

la dau am 05.09.2007 (® Profil)
Jau, ich habe schon im Mutterleib die Wurzeln gezogen und die Sinüsse meiner Mutter um die Ohren geworfen. Jawoll!

mephon am 05.09.2007 (® Profil)
Na gut wenn du wirklich 1960 schon einen Taschenrechner hattest mit dem du Wurzeln in Sin verwendet hattes dann sei dir verziehen aber nur dann (und wehe du hast deine erste Wurzel erst 1970 gezogen(mit einem Rechner für 240USD das Stück)).

la dau am 05.09.2007 (® Profil)
@mephon:

Nein. Habe ich nicht.

Nur wenn du zehn Jahre lang 30 sin oder 9 *Wurzel* getippt hast, ist es doch sehr mühsam sich an die Eingabereihenfolge 30 sin zu gewöhnen - wie sie besonders bei Casio so seit Mitte der 90er üblich ist.

Vor allem bei längeren Rechnungen mit verschachtelten Ausdrücken bzw. bei Zwischenergebnissen erhalte ich mit solchen Rechnern dann öfters Error als Endergebnis, da ich halt in alter Manier z.B. ( ...beliebig komplizierte Rechnung... )Wurzel getippt habe und nicht Wurzel( ... )

Und daher pflege ich meinen alten Rechner von 1994 oder so...

comicfreak am 05.09.2007 (® Profil)
@ ellyce, la dau

..aber für unseren Matheunterricht hätte zudem ein Abakus gereicht, weil dem Lehrer diese vielen Tasten so suspekt waren..

80.-DM waren anno 1989 eindeutig zu viel Geld für ´nen Briefbeschwerer

Mephon am 05.09.2007 (® Profil)
Kann es sein, das du was gegen eine Additionsmaschine hast? (die sich als Hauptmerkmal in der "Eingabereihenfolge" unterscheidet)

la dau am 05.09.2007 (® Profil)
Vor allem muss man sich mit den alten Dingern (auch ein Casio irgendwas aus den frühen 90ern) nicht an die andere Eingabereihenfolge gewöhnen...

Ellyce am 05.09.2007 (® Profil)
@ comicfreak:

Hey! Auf meinem Schreibtisch steht ein Casio FX-95, der ist hochmodern!

(Damals in den frühen Neunzigern hat man noch Qualität für sein Geld bekommen...)

comicfreak am 05.09.2007 (® Profil)
@ Guitarcat

..so wie beim Casio FX 85, der bei uns (als die Dinosaurier noch lebten) Vorschrift war?

:headdesk:

Guitarcat am 04.09.2007 (® Profil)
@ Todesgurke
Wie war das noch?
Ehegatte:" Schatz schalt den Ofen doch auf 250 dann verbrennt das Essen schneller und wir kommen früher in das Restaurant"
@ Doeser
Das mit dem unbefruchteten Ei war mir auch klar, aber so wie jede Pflaume in die man nicht hereinguckt einen Wurm enthält ist das Gegenteil recht wahrscheinlich.

Mein Lieblingstaschenrechner war übrigens der Casio FX-450
Von der Tastaturgestaltung einfach unschlagbar.
Am schlimmsten sind ja Taschenrechner mit drei und vierfacher Tastaturbelegung wo zb X^2 oder die 1/x funktion in der zweiten Ebene liegen und das Ganze noch mit prellenden Tasten.

Todesgurke am 04.09.2007
"Es wurden keine Standard-Webseiten gefunden, in denen alle eingegebenen Suchbegriffe vorkommen."

Natürlich nicht. Meine Aussagen sind so aussergewöhnlich, wie ich selbst! :-p

la dau am 04.09.2007 (® Profil)
Den angehenden "Vogelembrio" in jedem Fall. Und die nun nicht mehr werdenden Eltern ;-D

Ach ja: ;-)
~~~~
Meinten Sie: Vogelembryonen

Es wurden keine Standard-Webseiten gefunden, in denen alle eingegebenen Suchbegriffe vorkommen.

Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - Vogelembrionen - übereinstimmenden Dokumente gefunden.

Todesgurke am 04.09.2007
@Doeser

Wenn man anstelle des Legebatterieneis eines vom Bauernhof oder aus eigener Haltung, wo gelegentlich mal ein Hähnchen herumläuft, verwendet, so erputzt man durchaus (angehende) Vogelembrionen.

Wen kümmerts? :p

Melinda am 04.09.2007 (® Profil)
@ Todesgurke

"Eieruhr?
Eine Hausfrau hat sowas im GEFÜHL...".

So ist es.

Durch die ehelichen Pflichten gehen einem diese 3,5 Minuten in Fleisch und Blut über.

Doeser am 04.09.2007 (® Profil)
"und haut möglichst zeitgleich unschuldiges ungeborenens Leben in die Pfanne"

*klugscheissen ON*
Ein Ei, welches zum Verzehr gedacht ist, ist unbefruchtet, also steckt da auch kein Leben drin. Es ist eher als die Menstruation des Huhnes zu sehen.

Nachdem ich jetzt allen den Appetit versaut hab, schalte ich
*klugscheissen OFF*

Aber zum Thema:
Ich benutzte seid 12 Jahren einen Sharp PC-E500 mit 256kb Speicher. Wenn ich nicht gerade damit im Feld rechne (bin Vermesser), kann man mit dem Teil auch super Galgenmännchen, Kniffel, Frogger etc. drauf spielen. Mag sein, daß es mittlerweile geeigneterererere Taschencomputer gibt, aber da gibts ja keine Games für langweilige Baubesprechungen.

Todesgurke am 04.09.2007
@Guitarcat

Eieruhr?
Eine Hausfrau hat sowas im GEFÜHL...

Guitarcat am 04.09.2007 (® Profil)
@Melinda
Den Eiweiscomputer gibt es im billigsten falle für 2,99Euro und wird Eieruhr genannt.
Man(n) oder Frau dreht das Ding um falls mechanisch, oder drückt einen Knopf falls elektronisch und haut möglichst zeitgleich unschuldiges ungeborenens Leben in die Pfanne.

Guitarcat am 03.09.2007 (® Profil)
Ok, Ich habe harsch reagiert, aber wenn du dein Posting liest läßt sich eine Beleidigung auch zwischen den Zeilen herauslesen, wenn ich überreagiert habe möchte ich mich jetzt entschuldigen.
Ich finde es nur traurig daß allgemein der Ton auf dau-Jones in der letzten Zeit rauher geworden ist.
Ich finde man kann auch konstruktive Kritik üben ohne sofort alles runterzumachen und jeden Komentar und Kommmentator sofort zu zerpflücken.

Melinda am 03.09.2007 (® Profil)
@ Guitarcat

Das verstehe ich nicht.

Was ist denn ein Eiweißcomputer?

Kann man den in der Küche einsetzen? Was macht der? Kostet der viel?

Guitarcat am 03.09.2007 (® Profil)
Bilder helfen viel, deswegen ließt ja in Deutschland jeder die Bildzeitung.
Ich weiss nicht ob du vergleichen kannst, aber ich verstehe die Originale ohne Bilder.
English is my first language.

Kit am 03.09.2007 (® Profil)
@ Guitarcat

Verfolge mal aufmerksam den Verlauf der bisherigen Konversation.

Stelle mal fest, wer hier mit Beleidigungen angefangen hat.

Und Kit heisst natürlich _nur_ Bausatz.

Andere Möglichkeiten sind völlig ausgeschlossen.

Guitarcat am 03.09.2007 (® Profil)
Du hast meine Fragen noch nicht beantwortet.
Meine Antwort wurde auch leider vom System geschluckt, deswegen nochmal.
Your nick KIT means Bausatz, würde ich persönlich reklamieren da dein Eiweißcomputer nochmals einer Überarbeitung bedarf.
Normalerweise antworte ich nicht auf beleidigende Kommentare aber jetzt bin ich neugierig.

Kit am 03.09.2007 (® Profil)
@ guitarcat

Du bist natürlich der Beste. Ist ja klar.

Schau dir weiter Filme im Originalton an. Da ist es bestimmt nicht so schlimm, wenn man nur die Hälfte mitkriegt. Bilder helfen ja viel.

guitarcat am 03.09.2007 (® Profil)
Herzliches Beileid daß sich dir die Fussnägel aufgerollt haben.
Tut mir leid, aber Kolateralschaden ist niemals auszuschließen.
Aber jetzt die wichtigste Frage, du zitierst aber läßt mich nicht wissen was dich so schlimm verunsichert hat.
So: Was hat dir die Fussnägel aufgerollt.?

Und zuletzt: Ja ich weiss eine Lösung.
Nimm eine Kombizange und ropp dier die Fußnägel welche krum geworden sind aus, da du sowieso total schmerzbefreiht zu sein scheinst dürfte dies kein alzu großes Problem darstellen.

Kit am 03.09.2007 (® Profil)
@ guitarcat

"Anmerkung: ich gucke alle Filme im amerikanischen original da einem oft die deutsche Übersetzung die Fussnägel aufrollt.

... der alles beinhielt was für das mitschneiden von Videos notwendig war."

Sauber. Jetzt haben sich meine Fußnägel auch aufgerollt.

Hast Du eine Sofortmaßnahme parat?

guitarcat am 03.09.2007 (® Profil)
Oh ja, ich kenne die Kommentare zur genüg wi man mit so altem schrott wie ich ihn habe noch gescheit arbeiten kann.
Ich meine, mein schnellster Rechner ist ein 1800+ athlon für videobearbeitung.
Anmerkung: ich gucke alle Filme im amerikanischen original da einem oft die deutsche Übersetzung die Fussnägel aufrollt.
Als ich diesen Rechner aufgerüstet hatte war das genau ein halbes Jahr nachdem in der CT ein super Video Rechner für 6000 DM vorgestellt wurde, der alles beinhielt was für das mitschneiden von Videos notwendig war.
Mein Rechner hat ein halbes jahr danach nicht ein 20/stel gekostet.
Der Terminus "Arbeiten" meint bei den meisten sowieso flippern.
Wenn ich arbeite langt mir problemlos noch eine schnelle 486er Kiste.
Ok. die Knallchargen die so ihr Geld versieben machen wenigstens fette Politiker noch fetter und tragen ihren Teil dabei bei das ich als mittelständiger Unternehmer von der Steurer etwas weniger geschröpft werde.
>>> Hoffentlich ??? <<<

Brezensalzer am 03.09.2007
@schultz: den PC-1245 konnte man mit Lötkenntnissen auch auf 10KB aufmotzen.

Amuesierter Leser am 03.09.2007
Die Story erinnert mich an den Mathevorkurs im Studium, den ich besuchte.
Mit meinem popligen 08/15 Rechner kam ich da an, während mein Nachbar einen Taschenrechner mit Display hatte, der automatisch die komplette Funktionsanalyse macht und dazu passend gleich den Graphen zeichnen konnte.

Bevorzugt wurde er benutzt, um Doom zu spielen...

da_user am 03.09.2007
@la dau

schlimmer ist, wenn daneben noch ne alte P2 Kiste rumsteht auf denen man mit zig Speicher und Prozessorlastigen Programmen rumhantieren muss!

Aber jaja, unsere IT hat alles im Griff...

Schultz am 03.09.2007 S13 (® Profil)
@ la dau:
Ich kann's nicht lassen und musste nachforschen.
Excell (mit Doppel-L) ist ein in Australien gebräuchlicher weiblicher Vorname.
Kam vielleicht eine Verflossenene von Gates aus Down Under?

la dau am 03.09.2007 (® Profil)
Wer's braucht - gerne. Mein Geld ist es ja nicht...

@la dau am 03.09.2007
Da spricht ja nichts gegen...

Viel schlimmer ist es, wenn so eine 2k&#8364;-Hochleistungskiste ins Büro gestellt wird und da alle 10 Minuten mal ne 3-stellige Multiplikation durchführen darf. (Aber sonst würde ja der superduperultrakrasse Bildschirmschoner ruckeln...)

la dau am 03.09.2007 (® Profil)
Werden nicht auch heute noch die Mehrzahl der PCs nach der Fähigkeit, die allerneusten Spiele betreiben zu können, gekauft?
Wie sonst ist es zu erklären, dass Jemand, der Excel für den Vornamen eines Schauspielers hält, einen PC für 1000€ kauft, wobei das teuerste die Super-Duper-Grafikkarte ist... ?

Schultz am 03.09.2007 S13 (® Profil)
Selten dämlich! Was Vernünftiges wie Pacman! Wie hat dieser Herr denn in der Abschlussprüfung abgeschnitten?
Ganz nebenbei: der Sharp PC-1245 hatte nur 2,2kB Arbeitsspeicher, die man mit etwas Lötkenntnissen auf 4,4kB aufbessern konnte.
Der war aber trotzdem damals ein gutes Teil.



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen