party-einladung.com - Partyorganisation leicht gemacht.
Bereits 10762 Beiträge!


Neue Beiträge
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3
OT: Radarkontrollen-Dau
10.04.2014 - ramboraser
Versionierung
09.04.2014 - Schnörp

Neue Kommentare
Zeitreise dank Ab... - Kursleiter
diese Hitze - K.J. Kuehn...
Vom Regen in die ... - James May
IT-geeignete B&uu... - Der da
Analog vs. Digita... - der Diesma...
Das letzte Tröpfc... - Slowpoke
Dämonen Cont... - Ziemlich K...
SiMSen aus dem Au... - Helger
Wanderschuhe - Sprecher v...
Verwählt? - EisenzahnF...

Alle Kommentare zum Beitrag "Von Müttern und Dämonen...."



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen

kr51-2 am 10.02.2007 Irschndwo in Saggsn (® Profil)
Ahwer, less is more. Ich galub du hast bei deiner Kundin mit den technischen Details einen Buffer_Overflow ausgelöst - too much information. :P

achiM am 09.02.2007
Aber es geht NOCH schlimmer... man denke an Vista.
Kopierschutz und Vista, da fängt erst der Spass erst richtig an

Martix am 08.02.2007 (® Profil)
Klar isses doof, wenn Spiele vorschreiben, welche software man laufen haben darf.
Drum nimmt man ja auch cracks.
Dann muss man 1. nich immer die _orginal_ cd suchen und 2. nicht jedesmal daemon deinstalliern.

Aber es geht NOCH schlimmer... man denke an starforce

Ahwer am 08.02.2007 (® Profil)
nunja im grossen und ganzen fehlt ja nicht allzuviel, die übliche rumsülzerei mit konsumentenschutz und das sie allen bekannten bescheid sagen wird kam natürlich wieder...

Ich hab ihr schliesslich dann gesagt sie soll ihrem lieben sohn einfach sagen, das er die dämontools (die ich selber letzte woche aufn pc gesehn hab) entfernen soll und dann sollte die sache laufen. wenn nicht soll sie halt mit dem pc vorbeikommen, ist aber dann keine garantie. wenn sie damit nicht einverstanden ist solle sie doch bei der hotline von dem spiel anrufen wieso es sich nicht starten lässt - andere sachen gehen ja offenbar....

na mal sehn, aber ich glaub es wird hier leider keinen 2. teil geben :(

Problemkerze am 08.02.2007 (® Profil)
...wobei die Windows-Bezeichnung "Dienst" ja auch irreführend sein kann

KraKi am 08.02.2007
Story ganz nett...
Aber ich hätte der Kundin empfohlen das Spiel zu reklamieren, ich lasse mir doch nicht von 'ner Software vorschreiben, welche andere Software nicht _nicht_ installiert haben soll.

Ich hab' das schon das eine oder andere Mal gemacht, wenn's nicht ausdrücklich auf der Packung stand.

la dau am 08.02.2007 (® Profil)
Tja, mit "Dämonen" kann man die meisten "normalen" Benutzer in die Flucht schlagen ;-)

Bei mir rief auch mal eine Bekannte an, die entsetzt den Rechner ausgeschalten hatte (natürlich ohne Herunterfahren *ächz*), weil plötzlich eine Meldung kam, dass irgendein Daemon nicht starten kann...

Und als Anglistin weiß man ja:
Daemon == Dämon == böse == Virus und anderes Getier!
;-)

Gna am 08.02.2007
orIIIIIIIIIIIIIIginal.

So.

Kex am 08.02.2007 (® Profil)
Die 10 ist aber nicht definiert ...

crowie am 08.02.2007 (® Profil)
Folgende Genialität hat sich der 12 Jahre alte Nachbarsjunge einfallen lassen:
- Bei Mama betteln das er ein Spiel kriegt
- Das Spiel antesten ob es gut is
- Das Spiel beim Esel runterladen
- Gucken ob das gesaugte Spiel auch läuft
- Das Orginal auf dem Schulhof verticken.
goto 10

fenris-79 am 08.02.2007 (® Profil)
mein Tipp:

Die hat das Spiel sicher nur gekauft, aber nicht installiert.

gema Wetten ;)

D-Huepfer am 08.02.2007
Bei der Überschrift musste ich spontan an die Dämonen(Myth)-Romane von Robert Asprin denken.

neugierig am 08.02.2007
wie würds denn noch weitergehn? ;)

KaterTom am 08.02.2007 (® Profil)
Wieso?
Pointe perfekt getroffen, passt zum Titel.

Ahwer am 08.02.2007 (® Profil)
Mist, irrtümlich auf die Eintragen-Taste mit Tab gehüpft :(



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen