Bereits 10764 Beiträge!


Neue Beiträge
"Da war keiner"...
19.04.2014 - Dachschaden
Routerkonfiguration per T...
17.04.2014 - IT-Kraut
Analog vs. Digital
16.04.2014 - Karin
IT-geeignete Büror&a...
16.04.2014 - Amis
Dämonen Controller
14.04.2014 - shaolin
diese gemeine PDF ...
14.04.2014 - Karin
Zeitreise dank Abwesenhei...
14.04.2014 - Der Reisende
Am falschen Ende gespart ...
12.04.2014 - Dachschaden
Jaja, da steht zwar Garan...
11.04.2014 - Dachschaden
Wie man den Job NICHT bek...
10.04.2014 - Dr4ch3

Neue Kommentare
Lieber Kollege... - Forenleitu...
OT: falsches Kenn... - Foren-Lebe...
Analog vs. Digita... - Mehrtuerer
OT: Zugfahrt mit ... - Was viele ...
Hochzeit - isjairre!!...
Konnektivitä... - Dwargh
Das Mikrowellenme... - Mikro
Jaja, da steht zw... - Michi
Die kommt von der... - Frau Tilly
Lastenaufzüg... - Daufinder

Alle Kommentare zum Beitrag "Trick 17 mit Selbstüberlistung"



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen

ich auch am 13.08.2005
@comicfreak

Hättest du mal Frau Griseldis gefragt ... ;-)

comicfreak am 09.08.2005 (® Profil)
@ Hinrich

O-M-G!!!!!

Ich hielt diese Gesellschaft bisher für eine brillante Erfindung des Autors Gisbert Haeffs,
dessen Romanfigur Balthasar Matzbach gelegentlich auf deren Sitzungen auftaucht und dort Angst und Schrecken verbreitet!

Hinrich am 09.08.2005 (® Profil)
@comicfreak:
Balthasar wer? Ich kenn' nur Neumann.
Eigentlich bezog ich mich auf Kilian Evang: tinyurl.com/7mtox

comicfreak am 09.08.2005 (® Profil)
@ Hinrich

*beglückt_guck*

Oh, noch ein Balthasar-Matzbach-Fan

Hinrich am 09.08.2005 (® Profil)
@kaunitz:
Genau! Laßt uns die Verben stärken!

kaunitz am 09.08.2005
Gute Geschichte, aber trotzdem ist "schwören" ein stakes Verbum. Daher: Er schwor!

TomKo am 08.08.2005 (® Profil)
@ict
Die Meldung "no boot disc" o.ä. ist auf dem Datenträger. Ich hatte zu DOS-Zeiten mal ein Formatierungsprogramm, wo man den Text selbst wählen konnte. Auch NT schreibt standardmäßig einen sehr merkwürdigen Text auf den Datenträger

Cyberman am 08.08.2005 (® Profil)
@ict: Die Meldung? Na, von dem kleinen Programm das im Sektor 0 sitzt und vom BIOS in den Speicher geladen wurde.
Textausgabe ist im BIOS integriert, alles was das Programm machen muß ist eine Schleife und den richtigen Interrupt aufrufen(mehrfach, weil immer nur 1 Zeichen ausgegeben wird).
So wars zumindest früher, ich glaube aber nicht daß daran etwas geändert wurde.

ict am 08.08.2005
Ähm und von was dann? Von Windows? Vom USB-Stick?

Cyberman am 08.08.2005 (® Profil)
@Staro: Was für einen Header meinst du? Bzw., was hat den eindeutigen Header? Bootfähige, oder nicht bootfähige? Wie kann der eindeutig sein?

@BlackICE: Die Meldung kam mit ziemlicher Sicherheit nicht vom BIOS.

Staro am 08.08.2005
@CrazyIcecap: USB-Sticks gibts in 2 Formatierungen, als Superfloppy ohne Partitionen und als Festplatte mit Partitionstabellen.
Windows merkt den Unterschied nicht, aber das BIOS. Vermutlich kann dein BIOS nur von einem Typ der beiden booten.

Staro, der sich fragt, warum das BIOS ständig versucht von Nichtbootsektoren zu booten, schließlich haben die Dinger doch einen eindeutigen Header.

nessierelia am 08.08.2005
uebrigens scheinen sich einige usb-devices bei ploetzlichem Strohmausfall recht spontan selber in die bootreihenfolge einzutragen! ist jedenfalls mir passiert..

BlackICE am 08.08.2005
ORB-Bashing ist das letzte! er hat sicherlich einige Beiträge hier gepostet, wo ich mir an den Kopf gegriffen habe. Aber dieser Beitrag ist nich so einer.

Das mit den USB Sticks ist echt ein graus: wenn man von einem USB Stick booten will, hapert es immer an etwas. Und wenn man es nicht braucht, spielt es einem böse Streiche.

Das ist zwar keine DAU Story. Oder könnte man den BIOS Programmierer als DAU hinstellen, weil er eine Standardmeldung überall verwendet?

Hinrich am 08.08.2005 (® Profil)
Ich wäre auch erstmal drauf 'reingefallen.

Ob "ORB-Bashing" hier als Running Gag gilt, weiß ich nicht - das hat vor meiner Zeit begonnen. Und ob er's selbst lustig findet?

Das auf dieser Site nötige dicke Fell hat er wohl. (He, ich rede nicht von seinem Bild!!! Das war übertragen gemeint!)

CrazyIcecap am 08.08.2005 (® Profil)
Da muss ich doch glatt mal widersprechen und eine Lanze für ORB brechen:

Es hängt durchaus auch vom Medium ab...

Ich habe hier eine recht ansehnliche Sammlung von USB-Memory-Sticks, und einige von denen sind definitiv NICHT bootfähig.

ORB-Bashing scheint wohl grade "in" zu sein...

Caron am 08.08.2005
Warum schießt sich ORB eigentlich mit jeder Meldung selbst ins Knie?

opi am 08.08.2005
Und verdammt großer misst, wer USB in der Bootreihenfolge hat. Naja, Der Blick in's BIOS ... (Davon abzusehen das es eine Frage des BIOS ist, ob von USB gebootet werden könnte und nicht eine Frage der Fähigkeit des Mediums)

Cyberman am 08.08.2005 (® Profil)
Wenn wenigstens die Meldung an das neue Medium angepasst wäre...
Vermutlich wird sogar bei Molekularspeichern noch "Keine Systemdiskette" stehen.



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen