Bereits 10828 Beiträge!


Neue Beiträge
OT: Schulplanung Ungen&uu...
21.08.2014 - amiga
Der Lieferheld
19.08.2014 - Saubua1977
In Physik aufgepasst
17.08.2014 - Kupferwurm
OT "Was machen wir d...
16.08.2014 - Saubua1977
Der (Fußball)-Fan
15.08.2014 - TiTaJo
Netzwerkdosentippfehler
14.08.2014 - pphelps90
Quickie. Spam-DAU
13.08.2014 - Hanne Lore
Router-Sperre
13.08.2014 - Lissy
wie treibt man auch quali...
10.08.2014 - Kunde
ISD(au)N
08.08.2014 - Lissy

Neue Kommentare
OT: Schulplanung ... - zahn, Eise...
Firmenmaskottchen - @oldBoy **...
Der Lieferheld - Saubua1977
der ganz normale ... - Nachfrager
ich habe ms vertr... - Forenleitu...
Das Netz ist da - Sgt. Claud...
Atomreaktor - Die Supper...
Fernsehen, Kaffee... - Josef Frit...
Musik abspielen w... - Jan Josef ...
OT: Zugfahrt mit ... - Foren--Inf...

Alle Kommentare zum Beitrag ".. beep..beep..beep..beep...."



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen

Kim Gloss am 14.06.2012
Nur falls es nicht ganz klar geworden ist: Ich bin echt fertich!

Für mich hängt der Himmel voller Geigen,
leider sind es aber Arschgeigen. Auch blöd!

Kim Gloss am 14.06.2012
Leck mich am Arsch du, bin ich fertich! Echt jetzt. Ich hab mir doch den Ochsenkopf aussem Dschungel mitgebracht und nu ist da Schluß. Alter, bin ich fertig jetzt. Wollt ich nur mal eben ganz exklusiv durchhusten. Also wenn ihr da was draus machen wollt: Ich bin echt fettich jetz.

michma am 14.06.2012
@ChillRabbit

zink und ne gewaltige prise orthografie

aht am 14.06.2012
Kann jetzt endlich mal jemand ChilliRabbit antworten? Das tut nämlich echt höllisch weh, verdammte Hacke!

ChillRabbit am 14.06.2012
was kannm na gegen risse in der aht tun?

ich mien mal ihc bin kein bissel zu dik am oberschnekel und hab da trotzdem ahutrisse???

was kann ich dagegen tun?

FeuchteSpalte69 am 12.06.2012
Ein dickes Lob für die Macher dieser genialen Seite.......bussi Finde es schön das man trotz der vielen User auch trotzdem kostenlos hier rumflirten und suchen kann.

Engagierter Privatmann am 12.06.2012
Ach, da hat der Herr sogenannter Experte wohl Angst um seine Fleischtöpfe, wie? Sorry, aber was ihr Murkser da zusammenfrickelt, das kann ich auch! Ich habe noch jeden Medion-Rechner zum laufen gebracht, da könnt ihr Kabelstöpsler doch nur von träumen.

Dwargh am 12.06.2012 farfaraway nwr
Diese sog. "engagierten Privatmänner (jaa, und auch -frauen)" verursachen mir als Infomatiker weitaus mehr Arbeit als der Kunde selbst!

Allein das überaus gefährliche, selbst über einen langen Zeitraum lückenhaft angeeignete und (natüüürlich) unumstößliche Viertelwissen mancher Persönchen... einfach grausig! -.-

CSI am 10.02.2012
Also, wenn der PC ständig "trrrrrriittttt" macht, dann ist das kein Fehler, sondern bedeutet nur, dass der Zahnarztkerl mit modernster CSI-Technik arbeitet!

Manfred Dassel am 09.02.2012
Was sind denn beep?

Gastl am 09.02.2012
Danke für die Blumen

Historiker am 08.02.2012
@Gastl

Diesmal ohne Ironie. Ich zitiere:

"danke für diesen differenzierten beitrag, der aus dem einerlei herausragt. endlich hat sich mal jemand mühe gegeben."

Historiker am 08.02.2012
"...Sehifpisrcglet, sroednn extra msslnnacehineubar...".

Wer hat bislang dieses Buchstabensalatallerbunterlei in dj zum Besten gegeben? Richtig. Das war zu unser aller Erheiterung und Belehrung:

EZ.der.Echte

Gastl am 08.02.2012
n|m

Gastl am 08.02.2012
@Manfred Renkner

Prinzipiell richtig.

Digitales Röntgen heißt aber nur, dass die Röntgenkasette keinen Röntgenfilm (der entwickelt werden muß) enthält, sondern eine "digitale Sensormatte" (die die eingefallene Röntgenstrahlung an eine geeignete Lesestation weiterleitet, die dann wiederum das Röntgenbild an ein Computerprogramm weiterleitet, um es betrachten zu können. Dafür braucht es einiges an Rechnerleistung (RAM und Grafik) sowie einen hochauflösenden (im Vegleich mit büroüblichen 19"-Geräten) Monitor.

Und an diesen Bildbetrachtungscomputer darf jeder arbeiten, den der Arzt läßt.

Eiahszenn am 07.02.2012
Ich hbae mir auch Mühe gbeegen, und das ist kiene Sehifpisrcglet, sroednn extra msslnnacehineubar vsrüesellhcst.

Heir der Tetssatz:
Wer gegen Amiinuulm maniiml immun ist, hat Ainiuunmlmimlimatniämimut.

aus Spiegelforum kopiert am 07.02.2012
danke für diesen differenzierten beitrag, der aus dem einerlei herausragt. endlich hat sich mal jemand mühe gegeben.

Mueder Joe am 07.02.2012
Man nennt mich den müden Joe.

Konrad oldBoy Roentgen am 06.02.2012
Hätte ich das gewusst, hätte ich niemals meine Strahlen erfunden! Die Erfindung ist sowieso ein Fehlschlag, ich wollte Todesstrahlen haben!

Manfred Renkner am 06.02.2012
Laien dürfen an Röntgencomputern gar nichts tun, weil die dadurch ihre Einsatzzulassung verlieren.

Hans Peter am 06.02.2012 Karstadt Legoland
1 Punkt für Fremdschämen! Wegen Leuten wie dir ist es gefährlich, dass jeder einen kennt der sich 'mit computern auskennt'. Jetzt mal echt, wer sich auskennt, diese Pieporgie hört DARF nichts anderes denken als DAS KEYBOARD ist schuld... Erschreckend, das solche Leute in Arztpraxen die Computer warten...

Dr. Pest am 06.02.2012
Ich hoffe dieser Arzt tauscht schnellstmöglich den Staradmin aus.

Spiesser am 06.02.2012 (® Profil)
Nach lesen von
"beep-beep-beep-beep-beep-......"
habe ich nur noch auf den Schluss geschaut, um zu sehen ob es doch was anderes als die Tastatur ist.

Leider nicht.

Johannes.der.Googler. am 06.02.2012 (® Profil)
Ungefähr 3.260 Ergebnisse (0,22 Sekunden) für "Schott-Teil"

HUB am 06.02.2012
ok jeder lernt das früher oder später. Vor 10jahren als es USB hubs von billig gab lernte ich das man bei einem Rechner als erstes ALLES abstöpselt um zu sehen ob er überhaupt noch lebt – oder ob es mainboard, CPU oder RAM bzw Karten sind.

Senf am 05.02.2012
HP = Hast Pech :P

dauertrager am 05.02.2012 (® Profil)
Dau gefunden:
1. jemand, der nen "interessierten Laien" (der sich vielleicht noch als "Systemhaus" selbständig gemacht hat) seine IT machen lässt
2. jemand, der keine Ahnung hat, aber RTFM-Allergie hat
3. jemand, der glaubt, am Hersteller sofort Schrott zu erkennen, aber seinen Bekannten überteuerten Müll als Qualitätsware anbietet. Ich habe nur einen Satz vermisst: "Ich bin dann in den Media Markt, um ein anständiges Ersatzgerät zu beschaffen"
4. jemand, der als Satzzeichenquäler (Satzzeichen sind _KEINE_ Herdentiere!) unterwegs ist.
5. jemand, der einfach blind und stur teuer erst mal alles tauscht, bevor er logisch an ein Problem herangeht (ich sage mal: ATS (analytic trouble shoot)
6. jemand, der andere für sein Versagen verantwortlich macht.

Ja. 1. war der Arzt, und 2-6 der Autor ...

Chriss am 04.02.2012 (® Profil)
Für den MediZyniker müsste es eigentlich Extrapunkte geben, aber 10 schon allein für den bayrischen Autor :) Schöne Story.

drummer am 04.02.2012
@Freddy: ich kenne eine Praxis, da kümmert sich der Arzt selbst um die ganzen Computer. Incl. Terminalserversystem und der ist auch nur Laie.

@Egon3313: Ja, extrem schelles piepen hintereinander -> Tastatur puffer läuft über
normales Piepen in komischen Reihenfolgen -> Mainboardhandbuch lesen

Allerdings hab ich auch schon da gesessen und mich gewunder warum der Pc jetzt so rumpiept, hatte dabei einen Schmöker über Java vor mir liegen. Hatte nicht gemerkt, dass sich das buch auf die Strg Taste geschoben hat ....

ganz gut am 04.02.2012
Ich fand die Story gut geschrieben und sie hat mir Spaß gemacht, zumal mir so was auch schon zuhaus passiert ist (Bin auch nur Laie im Bereich Computer, genau wie der Verfasser).
Danke für die Story.

Egon3313 am 04.02.2012
Oh. Das ist einfach.
4.
Die komplette Peripherie wieder anzuschliessen ist wirklich dämlich.
Und eine verklemmte Tastatur ist wirklich die wahrscheinlichste Ursache für so eine Beep-Orgie.
bzw. eine Tastatur auf die z.B. jemand ein Buch gelegt hat...

Bjoerndal am 04.02.2012
Ich weiß nicht, was ihr hier meckert. Mir war nicht schon am Anfang klar, das es die Tastatur ist, und die Erklärung, das er interessierter "Laie" und kein Fachmann ist war für mich auch nicht überflüssig. Außerdem wars schön geschrieben und baute (bei mir) einen Spannungsbogen auf!

Bjoerndal

Goth am 04.02.2012 (® Profil)
Einleitung überflüssig -> einen Punkt. Und nun lese ich die Geschichte.

Zu lang am 04.02.2012
Zu lang dafür, daß es am Ende wie erwartet die Tastatur war. Der letzte Kommentar ist besser als die Geschichte.

Der da am 03.02.2012
Gegen ende war das übrigens nicht mehr die Tastatur, sondern die eingebaute Zensierfunktion.

Freddy Fettmütze am 03.02.2012
Du bist der OberDAU. Die Überschrift verrät schon dass die Tastatur der Übeltäter ist.

Manfred Renkner am 03.02.2012
Der DAU ist jener, der glaubt, dass Ärzte für ihre Röntgengeräte Basteleien von Bekannten verwenden.



Zurück zum Beitrag oder Eigenen Kommentar verfassen